Der richtige Transport der Businesskleidung – Teil 2

Und weiter geht’s mit den Tipps zum richtigen Transport der Business-Kleidung.

  1. Schuhe: Damit die Schuhe nicht ihre Form verlieren müssen Sie für den Transport unbedingt mit einem Spann versehen werden. Außerdem gehören sie in eine Tüte, um die Kleidung vor Verschmutzung zu schützen. Wenn der Koffer kein eigenes Schuhfach hat, bietet sich ein Platz an der Außenkante des Koffers an.
  2. Hemden & Schlips: Hemden müssen zugeknöpft und mit der Knopfleiste nach unten zusammengelegt werden, die Ärmel werden entlang der Naht gefaltet. Schlipse können gerollt oder gefaltet werden.
  3. Jackett: Das Jackett sollte wenn möglich in einer speziellen Anzugtasche transportiert werden. Im Koffer muss es unbedingt mit viel Seidenpapier geschützt und nach der Ankunft sofort aufgehängt werden.
  4. Unterwäsche & Socken: Unterwäsche und Socken werden zusammengelegt und bilden die oberste Schicht; auch „Löcher“ im Koffer lassen sich damit gut ausstopfen.
  5. Toilettenartikel: Toilettenartikel im Kulturbeutel kommen zuoberst in den Koffer. Hier muss darauf geachtet werden, dass alle Tuben und Fläschchen gut verschlossen sind, am besten mit einer Plastiktüte absichern.
Advertisements
This entry was posted in Anzugtipps and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s